Kinder und Jugendliche

Kindgerechte Aufbereitung der Museumsinhalte

Führungen können hier gebucht werden. 

Das »Fugger und Welser Erlebnismuseum« im Wieselhaus richtet sich mit speziellen Angeboten auch an die kleinen Besucher: An vielen Stationen ist Anfassen, Anhören und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht.

Das museumspädagogische Programm bereitet die Geschichte der wichtigsten Augsburger Handelshäuser, aber auch das Leben und Wirtschaften zur Zeit der Fugger und Welser kindgerecht auf.

Jeden vierten Sonntag im Monat findet um 15 Uhr eine öffentliche Museumsführung für Kinder statt. Die aktuellen Themen findet ihr bei den News. Wir empfehlen die Führung für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Die Führung kostet 2 € zzgl. Eintritt (für Erwachsene 3 €). 

X05: Fron und Vergnügen – Leben im 16. Jahrhundert

Bei dieser Führung geht es um gesellschaftliche Unterschiede und Umgangsformen im 16. Jahrhundert. Im Mittelpunkt stehen das Leben und die Tagesabläufe von früher – und der Vergleich zu heute. Inwieweit hat sich die Welt verändert? Gibt es Ähnlichkeiten zu unserem Leben? Am Ende üben Kinder gemeinsam einige Tanzschritte im Stil des »goldenen Augsburg der Renaissance«.

Leistung: Museumspädagogisches Programm
Preis pro Gruppe: 65 €, zzgl. Eintritt
Dauer: 1 Stunde

X06: Kindergeburtstag im Fugger und Welser Erlebnismuseum

Im »Fugger und Welser Erlebnismuseum« kann man ganz besondere Kindergeburtstage feiern: Das Programm reicht von Renaissancetänzen bis zum eigenhändigen Navigieren. Und der Geburtstagskuchen darf natürlich auch nicht fehlen.

Leistung: Museumspädagogisches Programm
Preis pro Gruppe: 100 €, zzgl. Eintritt / Verpflegung, max. 15 Personen
Dauer: 2 Stunden

X07: Geh’ doch dahin, wo der Pfeffer wächst

Woher kommt eigentlich das Sprichwort? Bei dieser Führung begeben sich die Kinder auf eine Reise auf die Handelsrouten der Welt. Wie veränderte sich das Leben durch die Anfänge der Globalisierung? Wie sahen die Kommunikationswege vor 500 Jahren aus und wie schnell waren sie?

Leistung: Museumspädagogisches Programm
Preis pro Gruppe: 65 €, zzgl. Eintritt
Dauer: 1 Stunde

X08: Das Maß aller Dinge

Wie haben eigentlich die Menschen zur Zeit von Jakob Fugger und Bartholomäus V. Welser gemessen? Mit welcher Währung haben sie bezahlt? Diese Führung erklärt die unterschiedlichen Maße und Währungen des 16. Jahrhunderts. Gemeinsam wird ausprobiert, wie die eigenen Körpermaße zur Maßeinheit werden. Mit Adam Rieses Rechenlinien können die Kinder außerdem selbst herausfinden, wie die Kaufleute der Frühen Neuzeit rechneten.

Leistung: Museumspädagogisches Programm
Preis pro Gruppe: 65 €, zzgl. Eintritt
Dauer: 1 Stunde

 

Alle Kinderführungen bieten wir auch auf Englisch, Französisch und Spanisch an.