News

31. Oktober 2016 bis 31. Oktober 2017

Das Luther-Jahr 2017 im Fugger und Welser Erlebnismuseum

In den erfolgreichsten Jahren des Handelsimperiums der Fugger sehen sich die Firmenchefs Jakob und Anton mit der Reformation konfrontiert. Warum Jakob sich gegen Luthers Beschimpfung als »verdammte Fuckerei« wehrte und Luther nicht nur den Fuggerschen Ablasshandel kritisierte, hören Sie bei unseren Führungen zur Reformation ab Januar 2017. Auch Kinder und Jugendliche erfahren in einer altersgerechten Führung, weshalb Augsburg mit der Verkündung der Confessio Augustana Weltgeschichte schrieb und wie Augsburg zur Friedensstadt wurde. Für Schüler gibt es außerdem spezielle Workshops, in denen sie die unterschiedlichen Perspektiven der damaligen Zeit kennenlernen.

15.06.2017

Jakob Fugger Consulting - Ausverkauft

Jakob Fugger baut im Laufe seines Lebens ein sagenhaftes Vermögen auf. Nach seiner aktiven Zeit als Kaufmann und Banker wird er zum Consultant seiner eigenen Firma...
Nähere Informationen finden Sie hier.
Da bereits jetzt alle Vorstellungen bis Juli ausverkauft sind, werden wir Jakob Fugger Consulting auch  bis November 2017 zeigen!
Karten erhalten Sie in der Tourist-Information und zu den Öffnungszeiten im Museum zu 14 € (erm.: 12 €).

 

24.06.2017

Die Lange Nacht der Freiheit

Am 24. Juni laden die Kunstsammlungen und die Museen in Augsburg wie jedes Jahr ein, unsere Stadt von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Auch das Fugger und Welser Erlebnismuseum öffnet um 19 Uhr seine Türen. Freuen Sie sich auf kurzweilige Führungen und einen stimmungsvollen Abend! Das gesamte Programm finden Sie hier.

Karten können Sie bequem im Voraus über https://langekunstnacht.reservix.de/events oder in der Tourist-Information am Rathausplatz beziehen.

25.06.2017

Öffentliche Reformations-führung

In den erfolgreichsten Jahren des Handelsimperiums der Fugger sehen sich die Firmenchefs Jakob und Anton mit der Reformation konfrontiert. Warum Jakob sich gegen Luthers Beschimpfung als »verdammte Fuckerei« wehrte und Luther nicht nur den Fuggerschen Ablasshandel kritisierte, hören Sie bei unserer Führung »Luther und der Kapitalismus - Von Monopolbildung und Zinswucher«.
Beginn: 11 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Kosten: 9 € inkl. Eintritt (7 € erm.)
Weitere Termine: 23.07. / 8.08. / 27.08. / 24.09.2017

 

25.06.2017

Öffentliche Kinderführung

»Geh' doch dahin, wo der Pfeffer wächst!« Woher kommt die Redewendung eigentlich? Bei dieser Führung gehen die Kinder auf Entdeckungsreise entlang der alten Handelswege und lernen die Pflanzen und Rohstoffe kennen, die schon vor 500 Jahren nach Europa kamen. Wie veränderte sich das Leben der Menschen in Europa, Indien, Westafrika und Südamerika durch die Entdeckungsfahrten der Europäer?
Empfohlenes Alter: 7 - 12 Jahre
Beginn: 15 Uhr, Dauer: 1 Stunde
Kinder erhalten die Führung für 7 € inkl. Eintritt, Erwachsene für 9 €. Bitte um Anmeldung unter 0821/45097821.

29.06.2017

Philippine - die schöne Welserin

Ein musikalisch-literarischer Abend mit Karin Kurzendörfer und Siegfried Bartos um 19:30 Uhr
Philippine war eine Nichte von Bartholomäus V. Welser und sie war nicht nur schön, sondern auch sehr klug. In diesem Programm erfahren die Zuschauer von ihrem spannenden Lebensweg. Musikalisch untermalt wird der Abend mit Liebes- und Trinkliedern aus dem 16. Jahrhundert.
Karten zu 20 € (18 € erm.) erhalten Sie bequem über Reservix oder auch im Museum sowie in der Tourist-Information am Rathausplatz.

09.07.2017

Öffentliche Museumsführung

Im Rahmen der öffentlichen Museumsführungen können Sie unser Museum mit der Führung »Von Handel, Geld und Ware: Goldenes Augsburg der Renaissance« immer am zweiten Sonntag im Monat jeweils um 11 Uhr erkunden. Mehr dazu erfahren Sie hier.
Weitere Termine:13.08. / 10.09. / 12.11. / 10.12.2017

Kosten: 9 € p. P. inkl. Eintritt (7 € erm.)
Um Anmeldung unter 0821-45097821 wird gebeten, die Gruppengröße ist begrenzt.