Lade Veranstaltungen

Vortrag

Reisebericht: Die Fugger in Polen und der Slowakei

Die Fugger und Thurzo in Breslau, Krakau, Banská Bystrica und Bratislava

 

Im Jahr 2024 kam Krakau als weiterer Partner der Europäischen Fuggerstraße hinzu. Die Kulturreiseroute auf den Spuren der Fugger-Firma wurde 2019 in Augsburg gegründet und umfasst mittlerweile Orte in Bayern, Österreich, Italien, Spanien, der Slowakei – und neuerdings auch Polen. Der Kalte Krieg hatte die einst intensiven Verbindungen Augsburgs nach Osteuropa in Vergessenheit geraten lassen. Dank des großartigen Engagements aller Fuggerstraßen-Partner wird nun erstmals wieder deutlich, welch vielfältige Handelsbeziehungen der Fugger es vor über 500 Jahren über sprachliche und territoriale Grenzen hinweg gab. Neben den Eindrücken der Reise, auf die sich das Museumsteam im April begeben hat, beleuchtet der Vortrag den profitabelsten Geschäftszweig der Fugger-Firma: den Metallhandel.

 

Aufgrund des großen Interesses wird der Reisebericht vom 16.05. wiederholt.

 

Der Vortrag ist kostenfrei. Bitte buchen Sie s.u. ein Ticket, da die Plätze vor Ort begrenzt sind.

Veranstaltungsübersicht

Datum

Do, 20. Juni 2024

Beginn

18:00 Uhr

Ort

Fugger und Welser Erlebnismuseum

Adresse

Äußeres Pfaffengässchen 23
86152 Augsburg