Veranstaltungen

2021

Heute

Vorlesezeit

Des Kaisers Narr ist in Gefahr!

Heute purzelt Kaiser Maximilians Hofnarr in unsere Zeit - und ist ganz schön verwirrt von unserem Alltag. Aber woher soll er denn auch wissen, dass eine Skimontur nichts mit einer Ritterrüstung zu tun hat!? Die Kinder helfen ihm, wieder zurück zu Maximilian zu kommen. Schließlich muss noch der Triumphzug fertig gemalt werden... und vorgelesen wird natürlich auch.

Ferienprogramm

Reise um die Welt

In den Pfingstferien begeben wir uns auf eine »Reise um die Welt.« Jeden Tag erkunden wir einen anderen Kontinent: Ob Indien, Afrika und Südamerika, wir lernen die Geschichte und Gegenwart dieser fernen Länder kennen. Dazu gehen wir natürlich an Bord und erfahren hautnah, wie anstrengend und gefährlich es auf hoher See zuging. Wer kommt mit?

Ferienprogramm

Des Kaisers Narr ist in Gefahr!

Der Hofnarr von Kaiser Maximilian ist in unsere Zeit gepurzelt und ganz schön verwirrt: Seltsame Gebräuche sind das in unserer Welt. Außerdem muss er schnell zurück, um Kaiser Maximilian bei den ganzen Vorbereitungen für ein großes Ritterturnier zu helfen. Schaffen wir es gemeinsam,  mit dem Narr in seine Zeit zu reisen?

Freitagsführung

Von Handel, Geld und Macht

Warum entwickelte sich Augsburg vom Beginn der Neuzeit bis zur Renaissance zu einer der bedeutendsten europäischen Handels- und Wirtschaftsmetropolen? Welche Geschäfte machten die Fugger und Welser zu den mächtigsten Kaufleuten der damals bekannten Welt?

Sonntagsführung

Die Fugger und Medici – Förderer der Renaissancekunst

Ein neuer Stadtrundgang, bei dem wir in eine schillernde Epoche eintauchen: Die Renaissance kennzeichnet den Umbruch vom Mittelalter zur Frühen Neuzeit. Und sie prägt Augsburg bis heute. Nicht von ungefähr gilt die Fuggerstadt als die bedeutendste Renaissancestadt nördlich der Alpen!

Freitagsführung

Von Handel, Geld und Macht

Warum entwickelte sich Augsburg vom Beginn der Neuzeit bis zur Renaissance zu einer der bedeutendsten europäischen Handels- und Wirtschaftsmetropolen? Welche Geschäfte machten die Fugger und Welser zu den mächtigsten Kaufleuten der damals bekannten Welt?

Sonntagsführung

Die Frauen der Fugger und Welser

Was wissen wir eigentlich über die Frauen der Fugger und Welser? Warum wurden ihre teils bedeutenden Rollen im Familienbuch verschwiegen? Welche Lebensgeschichten können Sibylla Arzt oder Margarete Peutinger erzählen? Bei dieser Schauspielführung kommen die Protagonistinnen selbst zu Wort!

Augsburg Open

Tage der offenen Türen

Auch das Fugger und Welser Erlebnismuseum öffnet wieder seine Pforten für Sie! Wir präsentieren ein aufsehenerregendes Fundstück aus der Nordsee und zeigen Ihnen die europäische Handelsmetropole Augsburg um 1500.   Die Teilnahme ist wie immer nur mit einem Bändchen und heuer ausschließlich nach erfolgreicher Anmeldung möglich. Alle weiteren Informationen zu Augsburg Open finden Sie hier.