Lade Veranstaltungen

Einstiegsführung

Von Handel, Geld und Macht

Warum entwickelte sich Augsburg zu Beginn der Renaissance zu einer der bedeutendsten europäischen Handels- und Wirtschaftsmetropolen? Welche Geschäfte machten die Fugger und Welser zu den mächtigsten Kaufleuten der damals bekannten Welt?

Ihre Geschäfte erstreckten sich bis nach Asien, Afrika und Südamerika. Augsburger Handelsgesellschaften profitierten vom entstehenden Kolonialismus – auch die Bauten eines Elias Holl wären ohne ihre Gewinne nicht denkbar gewesen.

 

Immer am 4. Sonntag im Monat um 11 Uhr.

Dauer: 1 Stunde

Kosten: 12 € / erm. 10 € / Familie 25 € / Mini-Familie 18 €

Inklusive Museumseintritt

Veranstaltungsübersicht

Datum

So, 24. März 2024

Beginn

11:00 Uhr

Ort

Fugger und Welser Erlebnismuseum

Adresse

Äußeres Pfaffengässchen 23
86152 Augsburg