Lade Veranstaltungen

Familienfreundlich

Sternenlicht auf Meereswogen

Um 1500 vergrößerte sich die Welt, auch dank neuen Kartenmaterials wie dem von Martin Waldseemüller. Wie konnte ein Kartograf der Renaissance solche Weltkarten erstellen? Ohne die Seereisen der Entdecker wäre dies nicht möglich gewesen. Doch solche Seereisen waren sehr gefährlich. Wer reiste an Bord dieser Schiffe mit und warum? Wie war das Leben an Bord? Was bedeuteten die Raubzüge der Europäer für die Menschen in Südamerika und Afrika?

 

Erfahren Sie bei dieser Museumsführung mehr über den Handel mit exotischen Früchten, aber auch über eines der dunkelsten Kapitel in der Neuzeit: den Handel mit versklavten Menschen.

 

Preis pro Gruppe (max. 25 Pers.): 80 €, zzgl. Eintritt
Diese Führung bieten wir auch auf Englisch an.
Preis pro Gruppe (Fremdsprache): 95 €, zzgl. Eintritt

 

Veranstaltungsübersicht

Dauer

1 Stunde

Ort

Fugger und Welser Erlebnismuseum

Adresse

Äußeres Pfaffengässchen 23
86152 Augsburg