Die neue Stele ist fertig

Nach intensiver Abstimmung mit Expert:innen aus mehreren Bereichen haben wir den ersten Schritt der geplanten Überarbeitung der Dauerausstellung geschafft: Seit Anfang August präsentiert der Raum „Venezuela“ nicht nur die Geschichte der Kolonie aus Augsburger (Welser-)Sicht, sondern stellt die Erlebnisse der ausgeplünderten und terrorisierten Guayupe im heutigen Kolumbien gegenüber. Mit den Felsmalereien von La Lindosa gibt es eine eindrucksvolle Quelle aus indigener Sicht, die nun Teil der Dauerausstellung ist.

 

Weitere Hintergrundinformationen haben wir für Sie auf unserer Homepage zusammengestellt unter https://www.fugger-und-welser-museum.de/folgen-des-kolonialismus/