Neustart im Museum

FÜR KINDER

Ferienprogramme

In den Pfingst- und Sommerferien könnt ihr was erleben: Besucht unser Ferienprogramm, das jeweils wöchentlich stattfindet!

 

Einmal helfen wir dem Hofnarr von Kasier Maximilian, wieder in seine Zeit zu reisen. Dabei passiert allerhand: Wir feiern eine Hochzeit, organisieren ein Ritterturnier, malen ein großes Kunstwerk fertig und ganz nebenbei müssen wir für all das ja auch noch Geld verdienen – wie wir das wohl hinbekommen? Bei unserer Zeitreise mit »Des Kaisers Narr« lesen, basteln und spielen wir gemeinsam.

 

 

Außerdem begeben wir uns auf eine »Reise um die Welt.« Jeden Tag erkunden wir einen anderen Kontinent: Ob Indien, Afrika und Südamerika, wir lernen die Geschichte und Gegenwart dieser fernen Länder kennen. Dazu gehen wir natürlich an Bord und erfahren hautnah, wie anstrengend und gefährlich es auf hoher See zuging. Wer kommt mit?

Vorlesezeiten

Geschichte(n) erleben macht Spaß! An sechs Samstagen im April und Mai treffen wir uns mit Grundschulkindern zu »Vorlesezeiten im Museum«.

 

Jede Woche steht ein anderes Thema im Vordergrund. Es gibt immer eine passende Kurzführung, eine Vorlesezeit mit spannenden und lustigen Geschichten sowie eine Aktion im Anschluss, sei es eine Bastelei oder ein gemeinsames Spiel. Wir freuen uns schon darauf, gemeinsam mit euch die Bücher zu entdecken. Unterstützt wird das Museum dabei von den Freunden der Neuen Stadtbücherei e.V.

 

17. April bis 22. Mai, immer samstags von 14:30 – 16:30 Uhr

2,50 € pro Kind inkl. Eintritt. Max. 5 Kinder, nur mit vorheriger Anmeldung:

 

17. April     Emmy Cox: Verschollen wo der Pfeffer wächst
+++voraussichtlich im September+++
24. April    Walko: Das Geheimnis der alten Goldmine
+++voraussichtlich im September+++
01. Mai       Fugger und der Duft des Goldes
+++bei einer Inzidenz unter 100+++
08. Mai      Piraten und Seeungeheuer
+++bei einer Inzidenz unter 100+++
15. Mai       Augsburger G’schichten
+++bei einer Inzidenz unter 100+++
22. Mai      Des Kaisers Narr ist in Gefahr
+++bei einer Inzidenz unter 100+++

Dienstags können exklusive Vorlesezeiten für Grundschulkinder  aus einem Klassenverbund gebucht werden. Auch hier wechseln sich Vorlesen, gemeinsames Lesen, Spiel und Bastelei ab.

 

13. April bis 18. Mai, immer dienstags von 14:30 bis 16:30 Uhr, bei einer Inzidenzrate unter 100 in der Stadt Augsburg.

 

Lehrkräfte bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ganztagsbetreuung werden gebeten,
maximal 5 Kinder aus einem Klassenverbund für einen Termin per Mail anzumelden.